ferienangebote

Spätestens seit Mitte der Neunziger wird die Große Kreisstadt Schramberg nicht mehr nur ausschließlich mit Uhren und Fasnet in Verbindung gebracht. Die thematisch angelegten und stets weiterentwickelten (Groß-)Spielprojekte in der ersten Woche der Sommerferien begeistern viele junge SchrambergerInnen. Dabei spielen bis zu 550 Kinder im gesamten Stadtgebiet das Leben der Erwachsenen nach, gehen als Klimaforscher in Workshops auf Energiefresser-Jagd oder werden für eine Woche zu Detektiven mit kriminalistischen Gespür. Sämtliche Spielprojekte bilden höchste pädagogische Ansprüche ab, sind mit lokalen Akteuren vernetzt und haben oft das Thema Nachhaltigkeit zum Gegenstand.