freiwilligenbörse

Projektbezogen und individuell, das sind häufig Anforderungen, die Ehrenamtliche an eine freiwillige Tätigkeit stellen. Die Freiwilligenbörse vermittelt auch solche Formen des Engagements – zeitlich begrenzt oder auf Dauer angelegt und den persönlichen Neigungen entsprechend. Ihr Büro haben die ehrenamtlich Mitarbeitenden der „FreiBö“  im offenen JUKS³-Haus. Bei ihrer Arbeit werden sie von einer Hauptamtlichen Kraft unterstützt.

Die FreiBö sieht sich als:
  • Anlaufstelle für Ehrenamtliche, die sich engagieren wollen
  • Partner für gemeinnützige Institutionen und Organisationen, die Ehrenamtliche suchen
  • Beratungsinstnanz über Formen des Engagments